Sie wollen an Spielautomaten gewinnen, aber woher wissen Sie, wann es sich auszahlt? Dies ist die wichtigste Frage für viele Spieler, die versuchen, eine große Summe Geld zu gewinnen. Auf www.allvideoslots.org gibt es eine Reihe von Tipps und Tricks für Spielautomaten, die wir Ihnen gerne als Einstiegshilfe zur Verfügung stellen möchten. Um die Gewinnchancen zu erhöhen, sollten Sie zum Beispiel die möglichen Kombinationen berücksichtigen. Ebenso wie die Auszahlungsquoten und der Zufallszahlengenerator. Alle wichtigen Teile der Spielautomaten und Casinospiele, damit Sie sie besser verstehen können. Um sie schließlich zu besiegen, damit Sie die Spiele gewinnen und eine schöne Menge Geld verdienen können.

Mögliche Kombinationen
Möchten Sie wissen, wie man an einem Spielautomaten gewinnt? Dann ist es wichtig zu wissen, wann er ausgezahlt wird. Und bevor man das vorhersagen kann, will man natürlich wissen, welche möglichen Kombinationen es gibt. Zumindest, welche Gewinnkombinationen möglich sind.

Bitte beachten Sie, dass Spielautomaten auf komplexe Weise aufgebaut sind. Wir erklären Ihnen auf vereinfachte Weise, wie Sie Ihre Gewinnchancen erhöhen können.

Ein durchschnittlicher Spielautomat hat 750.000 bis 1.000.000 verschiedene Kombinationen. Das liegt an den verschiedenen Symbolen auf den Walzen, die auf unterschiedliche Weise zusammenkommen können. In der Praxis bedeutet dies, dass alles passieren kann, so dass es schwierig ist, vorherzusagen, wann Sie gewinnen werden.

Doch all diese Kombinationen und die damit erzielbaren Gewinne haben es in sich. Natürlich wollen Sie so viele Credits wie möglich gewinnen, aber die Chance darauf ist gering. Angenommen, es gibt 1 Kombination, mit der Sie 100.000 Credits gewinnen, und es gibt 5 Kombinationen, mit denen Sie 10.000 bis 50.000 Credits gewinnen. Die Chance, diese ersten Preise zu gewinnen, ist dann sehr gering (0,0008 %).

Die Chance, eine kleinere Anzahl von Credits zu gewinnen, ist glücklicherweise viel größer. Ein durchschnittlicher Spielautomat hat etwa 400.000 Gewinnkombinationen, bei denen Sie 1 bis 5 Credits erhalten. Und weitere 100.000 Kombinationen, für die Sie 6 bis 10 Credits erhalten. Das bedeutet, dass Sie eine fast 67%ige Chance haben, einen dieser Preise zu gewinnen.

Auszahlungsprozentsätze

Wie viele Gewinnkombinationen es gibt, hängt von der Auszahlungsquote des Spielautomaten ab. Es ist wichtig, vor allem die Online-Spiele zu spielen. Diese zahlen etwa 90 bis 98 % des Einsatzes aus. In der Praxis bedeutet dies, dass Sie in fast der Hälfte der Fälle einen schönen Betrag gewinnen werden. Zum Beispiel 1 bis 10 Credits, mit denen Sie einen kleinen Preis gewinnen können.

Spielautomaten in Kneipen und Spielhallen haben einen viel geringeren Prozentsatz an Auszahlungen. Sie müssen mit 75 bis 85 % rechnen. Dies mag wie ein kleiner Unterschied erscheinen, bedeutet aber, dass Sie in weit weniger als der Hälfte der Fälle einen Gewinn erzielen werden. In den anderen Fällen haben Sie leider nichts, was bedeutet, dass Sie einfach das Guthaben verlieren, mit dem Sie spielen.

Ein höherer Auszahlungsprozentsatz bedeutet, dass es mehr Gewinnkombinationen gibt. Natürlich geht es nicht immer um die Hauptpreise, sondern auch um kleinere Beträge. Oder die Möglichkeit, das eingesetzte Guthaben auf jeden Fall zurückzubekommen. So können Sie zwar nichts gewinnen, aber andererseits auch nichts verlieren.

Wählen Sie einen Spielautomaten mit einer hohen Auszahlungsquote? Es gibt viele Gewinnkombinationen. Sie können sicher sein, dass die Gewinnchancen etwas steigen werden. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass der Spielautomat eine Auszahlung vornimmt, wenn Sie ein Spiel spielen.

Zufallszahlengenerator (RNG)

Wann genau der Spielautomat auszahlt, ist leider schwieriger vorherzusagen. In Wirklichkeit haben Sie überhaupt keinen Einfluss. Der Spielautomat verwendet einen Zufallszahlengenerator. Das bedeutet, dass das Ergebnis zufällig bestimmt wird. Es gibt kein System, mit dem Sie das nächste Ergebnis vorhersagen können. Stattdessen sind Sie auf den Zufall angewiesen. Wenn Sie also 10 Mal hintereinander Pech haben, können Sie sicher sein, dass es nicht Ihr Glückstag ist. Umgekehrt können Sie aber auch 10 Mal hintereinander Glück haben, so dass es sich lohnt, weiterzuspielen.

Anhand des Auszahlungsprozentsatzes und der Gewinnkombinationen können Sie abschätzen, wie groß die Chance ist, dass Sie am Ende gewinnen werden. Zum Beispiel, wenn Sie eine halbe oder eine Stunde spielen. Das Einzige, was einen Strich durch die Rechnung machen kann, ist der RNG. Das macht die Spiele spannend, denn man weiß nie, ob die Vorhersagen eintreffen. Deshalb ist es schwierig zu wissen, wann der Spielautomat auszahlt. Wenn Sie an Spielautomaten gewinnen wollen, spielen Sie zum Beispiel kürzer oder länger. Und durch die Wahl des richtigen Einsatzes, mit dem Sie eine schöne Menge Geld mit den Spins spielen können Sie tun.

Spielautomaten

Möchten Sie selbst ausprobieren, ob Sie an den Spielautomaten gewinnen können? Wir fordern Sie heraus, zum Beispiel vorherzusagen, wann die beliebten Spielautomaten auszahlen werden. Oder um Roulette zu meistern, als Abwechslung zu den klassischen Spielautomaten, die Sie online spielen können. Mit den Tipps aus unserem Blog zum Beispiel werden Sie schnell zu einem erfahrenen Spieler.